alt=""
Strom bewegt Österreich - wir bewegen Strom
Eine funktionierende Stromversorgung ist die Lebensgrundlage Österreichs. Als Übertragungsnetzbetreiber leisten wir einen wesentlichen Anteil an der lückenlose Stromversorgung des Landes. Wir wollen auch in Zukunft der verlässliche Partner sein, der mit dazu beiträgt, dass der Wirtschafts- und Lebensstandort Österreich weiter florieren kann.
Unsere Energiezukunft gehört den Erneuerbaren Energien
Die APG trägt die Verantwortung für die nachhaltige Sicherung der Stromversorgung Österreichs - jetzt und auch für zukünftige Generationen. Zu dieser Verantwortung gehört es, alles zu unternehmen, um das Übertragungsnetz den steigenden Anforderungen seitens Wirtschaft und Gesellschaft anzupassen. Die größte Herausforderung der kommenden Jahre ist es, erneuerbare Energie ans Netz und Österreich damit seinen Klimazielen näher zu bringen. Nur ein starkes Übertragungsnetz macht es möglich, Energie aus Wind, Wasser und Sonne nachhaltig in Österreichs Energieversorgungssystem zu integrieren. Unsere Verantwortung ist es, die Grundlagen für eine optimale Nutzung erneuerbarer Energien zu schaffen.
Der Nachhaltigkeit verpflichtet - Arbeit in Verantwortung für Mensch und Natur

Wir tragen Verantwortung für die Menschen in unserem Land. Mit unserer Arbeit gewährleisten wir, dass Wirtschaft und Gesellschaft jederzeit mit lebensnotwendigem Strom versorgt werden. Die Anforderungen an das Übertragungsnetz steigen dabei stetig. Wind- und Sonnenstrom werden in großen Mengen in den Produktionszentren im Süden und im Norden Europas erzeugt. Dieser Strom muss von einem leistungsfähigen Übertragungsnetz zu den Verbrauchern transportiert werden. Österreich kommt dabei aufgrund seiner zentralen Lage im Herzen Europas eine besondere Bedeutung zu. Um das österreichische Stromnetz zukunftsfit zu machen, müssen wir es laufend anpassen und verstärken. Unsere Projekte planen und realisieren wir im Dialog mit der Bevölkerung und in Verantwortung für Mensch und Natur. Unser oberstes Ziel ist die sichere Stromversorgung aller Österreicherinnen und Österreicher.

Ein liberalisierter Strommarkt für ein starkes Europa
Das APG-Netz liegt im Herzen Europas. Daher tragen wir auch Verantwortung über Österreichs Landesgrenzen hinaus. Wir arbeiten eng mit den Partnernetzbetreibern unserer europäischen Nachbarn zusammen. Gemeinsam stellen wir ein sicheres, leistungsfähiges und barrierefreies Stromversorgungsnetz zur Verfügung. Dieses europäische Versorgungsnetz ist die Grundlage für den liberalisierten Strommarkt, der jedem Verbraucher Zugang zu Strom zu marktgerechten Preisen garantiert.

Leitbild

01
Das persönliche Engagement und die fachliche Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglichst fördern, um die erfolgreiche Umsetzung der Pkt. 1-5 zu gewährleisten.
02
Die Kooperation mit den angrenzenden Regelzonenführern, mit den unterlagerten Netzbetreibern sowie mit dem für die Regelzone der APG zuständigen Bilanzgruppenkoordinator in bestmöglicher Form im Interesse aller Netzkunden zu bewerkstelligen.
03
Das Unternehmen APG sowohl in technischer, organisatorischer und kommerzieller Hinsicht so zu führen, um international und national zu den besten Unternehmen in Hinblick auf Produktivität und Effizienz zu gehören.
04
Das Höchstspannungsnetz der APG als Marktplatz für alle berechtigten Netzkunden zu sicheren, kostengünstigen, umweltverträglichen und effizienten Bedingungen, nach den Grundsätzen der Gleichbehandlung und Nichtdiskriminierung bereitzustellen sowie wirtschaftliches und nachhaltiges Denken in Einklang zu bringen.
05
Im Rahmen der Tätigkeit als Regelzonenführer und unabhängiger Übertragungsnetzbetreiber (Independent Transmission Operator (ITO) im Sinne des ElWOG) die gesetzlich vorgegebenen Aufgaben und Verpflichtungen zu erfüllen.
06
Das Übertragungsnetz der APG nach Maßgabe der Erfordernisse einer effizienten, sicheren und kostengünstigen Infrastruktur zu betreiben, zu erhalten und entsprechend den technischen Erfordernissen zu erweitern.