APG-Logo-Presse
26.02.2021
Update Europäische Frequenzstörung 8. Jänner 2021: Endbericht im ersten Halbjahr erwartet
Ein Gremium bestehend aus Transmission System Operator (TSO)-Experten der Nationalen Regulierungsbehörden sowie der ACER (Agency for the Cooperation of Energy Regulators) wird den finalen Endbericht des Frequenzabfalls vom 8. Jänner 2021 bis zum Ende des ersten Halbjahres 2021 vorlegen.

„Jetzt geht es darum, die gesammelten Daten und Ergebnissen in einen vollumfassenden Befund einfließen zu lassen und Learnings daraus abzuleiten. Die Erkenntnisse werden einen wesentlichen Beitrag liefern, künftig auf ähnlich kritische Situationen noch besser vorbereitet zu sein“, sagt Tahir Kapetanovic, Leiter der Steuerungszentrale der APG.

Der Interim Report ist nun auf der ENTSO-E Webseite verfügbar.

Weitere Informationen: https://wp.acer.europa.eu/Media/News/Pages/News.aspx