APG-Logo-Presse
28.04.2020
Stromausfall im südlichen Salzburg wegen eines technischen Gebrechens im Hochspannungsnetz

Durch eine technische Störung wurde die Netzabstützung des APG-Hochspannungsnetzes im Umspannwerk Kaprun an das Salzburger 110-kV-Netz unterbrochen. Es kam zu einem Stromausfall im südlichen Teil des Bundeslandes Salzburgs um 15:42. Durch das rasche Eingreifen der APG-ExpertInnen konnte die Stromverbindung um 15:58 wiederhergestellt werden. Dieser Vorfall zeigt, die Wichtigkeit einer zusätzlichen Netzabstützung des Salzburger Verteilnetzes durch die neue 380-kV-Salzburgleitung mit dem Umspannwerk Pongau.