alt=""
09.03.2015
Neue Technik für das Umspannwerk Zeltweg
220 Tonnen schwerer 220-kV-Trafo wurde angeliefert
 

Am 9. März wurde im APG-Umspannwerk Zeltweg ein neuer 220/110-kV-Transformator angeliefert. Der 220 Tonnen schwere Koloss wird die Stromversorgungssicherheit in der Region entscheidend erhöhen.

Mit dem Ausbau des Umspannwerks Zeltweg und der Schaffung eines neuen Netzabstützungspunkts für die Energie Netze Steiermark wird die Versorgungssicherheit in der Region Oberes Murtal entscheidend erhöht. Die Netzverstärkung in diesem Bereich ist insbesondere in Hinblick auf die in den vergangenen Jahren neu hinzugekommen Kleinwasserkraftanlagen notwendig geworden.