Mario_Pichler_Platz_2_978_415

APG-Nachwuchs top: Mario Pichler Zweiter bei Landesmeisterschaften

20.09.2015

Am 18. September fanden im Salzburger Europark die 5. Landesmeisterschaften der Elektrotechniker statt. Der APG-Starter Mario Pichler (Standort VTA) belegte den hervorragenden 2. Platz.

APG-Lehrlingsausbildung bewährt sich

Die Wettbewerbsaufgabe bestand in der Montage einer elektrischen Gebäudeinstallation nach den geltenden ÖVE/ÖNORMEN. Zu den von der Fachjury streng bewerteten Beurteilungskriterien gehörten unter anderem: Überspannungs-, Überlast- und Personenschutz der Installation, Maßgenauigkeit in der Ausführung sowie der Arbeitsablauf und dessen saubere Ausführung. „Mario Pichler hat die APG bei der Salzburger Landesmeisterschaft ausgezeichnet vertreten“, sagt Personalleiter Wolfgang Motz. „Das tolle Abschneiden freut mich sehr für ihn persönlich. Es zeigt außerdem, dass unser Lehrlingsausbildungskonzept funktioniert. Meine herzliche Gratulation und mein Dank gelten daher auch und ganz besonders den Ausbildern, allen voran Kollegen Leonhard Bauer.“

 

Bild: Mag. (FH) Manuel Mayer (Europark), Bernhard Pabinger (Lehrlignswart), Thomas Fernsebner (Lehrlingswart Stv.), Mario Pichler (APG), Bundesinnungsmeister Ing. Josef Wirke, Martin Stampfl (Schäcke)

Fotocredit: Neumayr