Stille_Helden_Austrian_Power_Girl_Header_978_415

Stille Helden: Austrian Power Girl Sabrina Kronabitter

Höchstleistung für Österreichs Stromversorgung

26.09.2014

Die Austrian Power Grid AG betreibt und managt das überregionale heimische Stromnetz, das die Netze aller regionalen Energieunternehmen mit Strom versorgt. Das APG-Netz besteht aus rund 6.800 Kilometern Stromleitungen und über 60 Umspannwerken und Schaltanlagen. 450 Spezialistinnen und Spezialisten sind dafür verantwortlich, diese Anlagen sicher und störungsfrei zu betreiben, laufend zu warten und bei Ausfällen rasch wieder instand zu setzen. Da ist Teamwork gefragt.

Rund um die Uhr bereit

Ohne Strom funktioniert heutzutage nichts mehr.  Wenn trotz aller Sorgfalt Störungen auftreten, dann sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der APG zur Stelle. Zum Beispiel Netzingenieurin Sabrina Kronabitter: „Ich bin im Umspannwerk Wien Südost stationiert. Mit meinen Kollegen sorge ich dafür, dass die Technik in einem der wichtigsten Netzknotenpunkte Österreichs klaglos funktioniert. Ich werde oft danach gefragt, ob es für mich als Frau in einer Männerdomäne besonders schwierig ist, zurecht zu kommen. Ein ganz klares Nein von mir. Mit Leidenschaft für die Technik und dem entsprechenden persönlichen Einsatz kann man in der APG alles erreichen - als Frau übrigens auch!“