photocasediiccamm55418602_News_Header_978_415

Opel Ampera Roadshow - Station in der APG-Power Grid Control

29.08.2011

Die Austrian Power Grid AG stellte sich im Zeitraum von 22.-25. August als Gastgeber für die Österreich-Präsentation des neuen OPEL Ampera sehr gerne zur Verfügung.
 

Neben Salzburg und Linz machte die Roadshow zur Präsentation des Opel Ampera 4 Tage in der Power Grid Control halt.
Noch bevor der Ampera offiziell in den Handel kommt, hatten ausgewählte Wirtschaftsvertreter, Politiker, Händler und Medienvertreter die Möglichkeit, exklusiv das revolutionäre Auto selbst bei einer Testfahrt zu erleben.

In Österreich gewinnt das Thema E-Mobilität immer mehr an Popularität und Relevanz. Dies zeigte sich auch an der großen Resonanz der Besucher der Opel Ampera Roadshow. Opel setzt mit dem Ampera einen Meilenstein und begründet ein völlig neues Segment im europäischen Automobilmarkt. Davon konnten sich die BesucherInnen im Rahmen der Testfahrten selbst überzeugen.

Impressionen finden Sie hier: http://www.ampera-roadshow.at/impressionen/