EUKARTE_Header

Tertiärregelreserve (mFRR)

Die manuell aktivierte Tertiärregelreserve (auch Minutenreserve genannt) dient zur Entlastung der Sekundärregelreserve bei länger andauernden Leistungsabweichungen.

Gemäß ElWOG 2010 wird die Tertiärregelreserve in der Regelzone APG seit 01.01.2012 nicht mehr vom Bilanzgruppenkoordinator APCS Power Clearing and Settlement sondern von APG beschafft.