Regeln für zukünftigen Intraday-Handel Österreich-Italien

21.02.2012

Ab voraussichtlich Ende 2012 werden Intraday-Kapazitäten zwischen Österreich und Italien in Auktionen versteigert. Derzeit gibt es an dieser Grenze nur jährliche, monatliche und tägliche Auktionen.

Die geplante Ausgestaltung des Intraday-Handels kann auf der Website des Auktionsbüros CASC.EU gesehen werden (siehe Link). Marktteilnehmer können bis 16.3.2012 ihre Kommentare zu den dort vorab veröffentlichten Auktionsregeln abgeben. Am 13.3.2012 findet eine Informationsveranstaltung in Rom statt.