Messgeraet_978_415

Sonnensturm und Erdmagnetfeld

APG bindet Schüler der HTL Mödling im Rahmen eines Maturaprojekts in Forschungsarbeit ein

13.04.2017

Österreichs überregionaler Stromnetzbetreiber Austrian Power Grid (APG) erforscht seit 2013  intensiv das Thema Sonnenstürme – und bindet dabei auch Schüler der HTL Mödling ein. Das Ergebnis: Die Schüler übergaben der APG heute im Zentrum der österreichischen Stromversorgung, der APG-Steuerzentrale in Wien Unterlaa, ein Messgerät für Gleichströme, die aufgrund von Sonnenstürmen und des Erdmagnetfelds in Wechselstrom-Transformatoren auftreten.

APG beauftragt Schüler mit Maturaprojekt

Um die tatsächlichen Auswirkungen des Phänomens erfassen zu können, sind äußerst widerstandsfähige Gleichstrommesssysteme nötig, die sowohl Hitze wie Kälte, Wind und Wetter also auch hohen Spannungen und elektrischen Feldern trotzen. Allerdings sind derartige Systeme aktuell nicht am Markt erhältlich.

Aus diesem Grund hat die APG im Schuljahr 2015/2016 eine Schülergruppe der HTL Mödling beauftragt, im Rahmen eines Maturaprojekts ein Gleichstrommessgerät zu entwickeln, das eben diesen Anforderungen entspricht. Unter der Leitung von Prof. Reinhard Kares haben Schüler der Disziplinen Energietechnik und Elektronik ein neuartiges System ausgetüftelt und im Labor erfolgreich getestet. Ergebnis ist ein wertvoller Beitrag zur Forschungsarbeit der APG auf einem Gebiet, in dem Österreich mittlerweile weltweit führend tätig ist: Mithilfe des Geräts misst die APG in Zukunft Gleichströme in ihren größten Transformatoren und untersucht neben ihren Ursachen auch die Auswirkungen. Denn Gleichströme können in Transformatoren schwere Beeinträchtigungen hervorrufen.

APG fördert Ausbildung junger Technikerinnen und Techniker

Mit der Vergabe derartiger Projekte unterstreicht die APG  den für das Unternehmen wichtigen Stellenwert der Nachwuchsförderung im Bereich technischer Berufe: Schülerinnen und Schüler lernen in Projektarbeiten,  reale technische Herausforderungen zu bewältigen. Zudem profitieren sie von der Erfahrung, sich in einem Team zu bewähren und gemeinsam Lösungen zu finden.