photocasediiccamm55418602_News_Header_978_415

Kurt Steiner & die Helden des Stroms

Höchstleistung für Österreichs Stromversorgung

28.09.2014

Die Österreicherinnen und Österreicher sind in der glücklichen Lage, ein sehr zuverlässiges Stromversorgungssystem zu haben. Die Ausfall- und Störungsstatistik der E-Control Austria weist für das Jahr 2013 eine Dauer von ungeplanten Versorgungsunterbrechungen von nicht einmal 35 Minuten aus. Ein Spitzenwert im weltweiten Vergleich, der sich in den vergangenen Jahren kaum verändert hat. Eine zuverlässige Stromversorgung ist für Österreichs Wirtschaft und Gesellschaft enorm wichtig, aber keinesfalls selbstverständlich.

Rund um die Uhr bereit

Ohne Strom funktioniert heutzutage nichts mehr. Wenn trotz aller Sorgfalt Störungen auftreten, dann sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der APG zur Stelle. Zum Beispiel Leitungsobermeister Kurt Steiner (im Bild Mitte) mit seinem Team: „Ich bin mit meinen Kollegen vom APG-Leitungstrupp am Standort Bisamberg stationiert. Mein Team - wir sind insgesamt 11 Mann - ist verantwortlich für ca.1600 Kilometer Leitungen und 2.628 Strommaste in der Umgebung von Wien, in Niederösterreich und im Burgenland. Unser Job ist es, dafür zu sorgen, dass die Stromversorgung in der Region problemlos funktioniert. Und wenn an irgendeiner unserer Leitungen etwas passiert, dann sind wir in kürzester Zeit zur Stelle.“