Stille_Helden_Marco_Steiner_Header_978_415

Starke Nerven.

Marco Steiner vom APG-Leitungstrupp verbringt seine Arbeitstage oft in luftiger Höhe.

Stille Helden: Leitungsmonteur Marco Steiner hat Nerven aus Stahl

Höchstleistung für Österreichs Stromversorgung

24.09.2014

Die Österreicherinnen und Österreicher sind in der glücklichen Lage, ein sehr zuverlässiges Stromversorgungssystem zu haben. Die Ausfall- und Störungsstatistik der E-Control Austria weist für das Jahr 2013 eine Dauer von ungeplanten Versorgungsunterbrechungen von nicht einmal 35 Minuten aus. Ein Spitzenwert im weltweiten Vergleich, der sich in den vergangenen Jahren kaum verändert hat. Eine zuverlässige Stromversorgung ist für Österreichs Wirtschaft und Gesellschaft enorm wichtig, aber keinesfalls selbstverständlich.

Rund um die Uhr bereit

Ohne Strom funktioniert heutzutage nichts mehr.  Wenn trotz aller Sorgfalt Störungen auftreten, dann sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der APG zur Stelle. Zum Beispiel Marco Steiner vom Leitungstrupp St. Peter am Hart: „In meinem Job sollte man unbedingt schwindelfrei sein. Auf 50 bis 60 Meter hohe Strommasten zu klettern und in luftiger Höhe Reparaturen durchzuführen, ist vermutlich nicht jedermanns Sache. Es gehört eine gewisse körperliche Fitness und auch ein wenig Mut dazu. Für mich ist dieser Job genau der richtige.“