photocasediiccamm55418602_News_Header_978_415

APG-Markenevent in der Power Grid Control

04.02.2011

Am 31. Jänner lud die APG Freunde und Partner aus der Energiebranche zu einem Abendevent in ihr Kontrollzentrum Power Grid Control. Anlass war die Präsentation der neuen Marke APG, die mit der Umfirmierung der Gesellschaft und dem Launch der neuen APG-Website schon im Dezember 2010 on air ging. Etwa 250 Gäste folgten dem Geschehen; ZiB 1 Moderator Tarek Leitner führte durch den Abend.

 

Atemberaubende Inszenierung

Sängerin und Perfomance-Künstlerin Domino Blue setzte das neue APG-Logo gekonnt in Szene. Das Programm 'Blue Moon Experience' - eine Mischung aus Gesang, Akrobatik und Laser-Dance-Performance - spielte nicht nur in beeindruckender Weise mit den grafischen Elementen des neuen Corporate Designs, sondern veranschaulichte auch eindrücklich die veranwortungsvolle Rolle der APG für Österreichs Wirtschaft und Gesellschaft.

Unbundling als Thema des Abends

Inhaltlich setzte sich das Programm des Abends mit dem Thema Unbundling auseinander. In einer prominent besetzten Talk-Runde ging es um die Hintergründe der Einführung der neuen Marke, um die Entwicklungen am europäischen Strommarkt sowie um aktuelle und künftige Herausforderungen für die APG. Stephan Kohler, Geschäftsführer der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) setzte sich in seinem Gastvortrag mit dem Thema Integration erneuerbarer Energien auseinander.