strommarkt_darkStrommarkt

Kapazitätsmarkt

Im Energy-Only-Markt wird nur die tatsächlich gelieferte Energie vergütet. In einem Kapazitätsmarkt hingegen erhalten die Kraftwerksbetreiber zusätzlich Erlöse für bereitgehaltene Erzeugungskapazität. Dadurch sollen langfristige Investitionsanreize für den Bau neuer Kraftwerke geschaffen werden.
Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen preis- und mengenbasierenden Kapazitätsmechanismen wie z.B. strategische Reserve, Kapazitätsoptionen und zentrale- oder dezentrale Kapazitätsmärkte.
Kapazitätsmechanismen werden grundsätzlich als kontrovers beurteilt. Auch wenn sie die Versorgungssicherheit erhöhen, werden sie oft wegen hoher Kosten, falscher Anreize oder genereller Marktverzerrung kritisiert.