APG-Steuerzentrale_indoor_Header_978_415

Network Codes

Die Network Codes (Netzkodizes oder Leitlinien) der Europäischen Kommission stellen ein umfangreiches Regelwerk für die Elektrizitätswirtschaft dar. Sie definieren und harmonisieren zahlreiche Regelungen in den Bereichen Netzanschluss, Netzbetrieb und Marktintegration und schaffen somit die Grundlage für einen effizienten und  europaweit integrierten Strombinnenmarkt. Als rechtlich verbindliche EU-Verordnungen sind die Network Codes unmittelbar in jedem EU-Mitgliedsstaat gültig. Sie beinhalten zahlreiche Verpflichtungen für Übertragungsnetzbetreiber und andere Marktteilnehmer, welche innerhalb klar festgelegter Fristen umzusetzen sind. Die Implementierung der Network Codes erfordert somit eine umfassende Kooperation zwischen allen beteiligten Akteuren, sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene.