Gemeinsame Beschaffung von Sekundärregelleistung AT/DE

27.09.2018

Im Rahmen der geplanten gemeinsamen Beschaffung von Sekundärregelleistung haben die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) aus Österreich und Deutschland eine Methode für die Zuweisung von Übertragungskapazitäten für den Austausch von Sekundärregelleistung entwickelt. Informationen über die von den ÜNB vorgeschlagene Methode finden Sie hier.