Verkürzung der Vorlaufzeit der ECC

Nächster Schritt zur Verbesserung des Intraday-Marktdesigns erreicht: Börslicher Intraday-Handel rückt dem Zeitpunkt der physikalischen Lieferung näher.

15.06.2015

Ab 16.07.2015 ist der grenzüberschreitende Intraday-Handel an der Grenze DE-AT über die Börse bis 60 Minuten, der lokale Intraday-Handel über die Börse bis 30 Minuten vor Beginn der physischen Lieferung möglich. Die Vorlaufzeit für Intraday-Börsenhandel konnte grenzüberschreitend damit um 15 Minuten, lokal um 45 Minuten reduziert werden.

Die APG setzte sich gemeinsam mit den Übertragungsnetzbetreibern aus Deutschland, der Schweiz und Frankreich und in Zusammenarbeit mit der European Commodity Clearing (ECC) und der EPEX Spot für diese Vorlaufzeitenverkürzung des lokalen Intraday-Handels ein. Die Prozessoptimierung wurde seitens ECC implementiert, die als Clearing House der EPEX Spot für die Erstellung und Nominierung der Fahrpläne im Namen der an der EPEX Spot agierenden Marktteilnehmer statt bisher 30 Minuten nun nur mehr 15 Minuten benötigt.

Bis dato war es der ECC darüber hinaus nicht möglich, interne und externe Fahrpläne getrennt voneinander zu versenden, was bisher dazu führte, dass für Börsenhandel innerhalb Österreichs dieselbe Vorlaufzeit für grenzüberschreitenden Handel angewendet wurde. Auch hier konnte nun eine Optimierung erzielt werden, interne und externe Fahrpläne werden seitens ECC nun getrennt versendet, was zu einer Reduktion der Vorlaufzeit für lokale Börsengeschäfte von 75 auf 30 Minuten führt.

Mit dieser Optimierung konnte ein Abgleich der innerdeutschen sowie österreichischen Vorlaufzeiten für lokalen Börsenhandel erzielt werden.

Nachdem im Intraday Segment die Liquidität kurz vor Handelsschluss am größten ist und die Tendenz zur Portfoliooptimierung immer weiter Richtung Gate Closure rückt, wird damit eine wesentliche Verbesserung für die Marktteilnehmer auch hinsichtlich Risikominimierung erzielt.

Als weitere Entwicklung des Intraday-Marktdesigns wird zurzeit auch an der Einführung börslicher 15-Minuten-Produkte gearbeitet.