verbrauch_erzeugung_big

Beschaffung von Sekundär- & Tertiärregelung ab 1.1.2012 durch die APG

17.11.2011

Ab 1.1.2012 werden sowohl die Sekundärregelung als auch die Tertiärregelung von der Austrian Power Grid AG (APG) marktbasiert beschafft.

Um an den von APG organisierten Ausschreibungen teilnehmen zu können, müssen einige Punkte beachtet werden:

  • Anbieter von Sekundärregelleistung finden auf der Seite Beschaffung von Sekundärregelung alle benötigten Unterlagen. Präqualifikation und Abschluss des Rahmenvertrags ist bereits möglich. Das Ausschreibungssystem kann beim Dry-Run, der voraussichtlich am 6.12.2011 stattfindet, getestet werden.
  • Anbieter von Tertiärregelleistung benötigen, um bei den von APG organisierten Ausschreibungen teilnehmen zu können, ebenfalls eine Präqualifikation. Anlagen, die mit dem 30.9.2011 an den Ausschreibungen zur Minutenreserve bei APCS teilgenommen haben und bis spätestens 18.11.2011 an APG gemeldet werden, erhalten eine temporäre Präqualifikation für das Jahr 2012. Die Austrian Power Clearing and Settlement AG (APCS) wird ab 2012 keine Ausschreibungen mehr durchführen. Näheres ist auf der Seite Beschaffung von Tertiärregelleistung angegeben.

Um einen möglichst reibungsarmen Start der Ausschreibungen zu ermöglichen, ersuchen wir potenzielle Lieferanten, sich auf den angegebenen Seiten zu informieren und bei Rückfragen die dort genannten Ansprechpartner zu kontaktieren.