<br />Neue Regeln zur Fahrplananmeldung von/nach Italien

22.03.2011

An der Grenze APG<->TERNA treten mit Lieferzeitpunkt 1.4.2011 0:00 folgende Änderungen in Kraft:

  • Alle Kapazitäten (aus den monatlichen und täglichen Auktionen) werden von CASC.EU vergeben.
  • Kapazitäten aus der Jahresauktion, die das Auction Office Austria durchgeführt hat, werden ebenfalls von CASC.EU verarbeitet. Details werden von CASC.EU bekanntgegeben.
  • Jedes Kapazitätsrecht hat einen eigenen Capacity Contract Type (CCT):
    • A04 für jährliche Kapazitäten,
    • A03 für monatliche Kapazitäten und
    • A01 für tägliche Kapazitäten
  • Jedes Kapazitätsrecht hat eine Capacity Agreement Identification (CAI), die von CASC.EU vergeben wird.
  • CCT und CAI müssen bei der Fahrplananmeldung auf Zeitreihenebene angegeben werden.
  • Globale CAIs (TERNAYEAR, TERNAMONTH and TERNA00000) sind bis 31.3.2011 gültig und ab 1.4.2011 ungültig.